Religionsunterricht im Gymnasium

Im Gebiet unserer Landeskirche werden 59.265 Schülerinnen und Schüler an 181 Gymnasien von 533 Lehrkräften in Evangelischer Religionslehre unterrichtet. 91 Prozent aller ev. Schülerinnen und Schüler nehmen am Religionsunterricht (RU) ihrer Konfession teil, 6,5 Prozent haben sich aus Glaubens- und Gewissensgründen abgemeldet, 2,5 Prozent haben wegen Lehrermangels keinen RU oder nehmen am katholischen bzw. konfessionell-kooperativen RU teil. 16 Prozent der teilnehmenden Schülerinnen und Schüler gehören nicht der evangelischen Kirche an.

Für alle evangelischen Schülerinnen und Schüler ist der evangelische RU ordentliches Lehrfach, außer sie haben sich aus Glaubens- und Gewissensgründen abgemeldet. Alle konfessionslosen Schülerinnen und Schüler, von denen mindestens ein Elternteil evangelisch ist, haben ein Recht darauf, am evangelischen RU teilzunehmen. Alle nicht-evangelischen Schülerinnen und Schüler, für die kein eigener RU erteilt wird, können mit allen Rechten und Pflichten am evangelischen RU teilnehmen, falls die erteilende Lehrkraft dem zustimmt.

Ihre Ansprechpartner im RPI:

Studienleiter und Pfarrer Dr. Ulrich Löffler

Sekretariat: Julia Schafft

 

Auf dieser Seite finden Sie weitere nützliche Informationen für Lehrkräfte, aber auch alle Interessierten - insbes. Eltern, Schülerinnen und Schüler. Sollten Sie darüberhinaus Fragen haben, die Sie hier nicht beantwortet finden, schicken Sie uns eine E-Mail oder rufen Sie uns an.

Aktuelles

+++ Nächste Fortbildung +++
 

Kernfachnachmittag - Wiederholen und Üben
für das Abitur 2019

 
Termin: Mi., 20.02.2019 - 14:00 bis 16:30 Uhr
Zielgruppe: Ev. und kath. Religionslehrkräfte an allgemeinbildenden Gymnasien, die im Kernfach Religion unterrichten oder dies planen
Ort: EOK, Karlsruhe
Anmeldung: auf dem Dienstweg an das RPI Baden, julia[dot]schafft[at]ekiba[dot]de
Anmeldeformulare finden Sie hier.
Anmeldeschluss: Fr., 08.02.2019
 
Information und Austausch zur Vorbereitung auf das Abitur 2019; vor allem geht es um Methoden und Strategien für eine sinnvolle Wiederholung der Abiturtehmen mit den Schülerinnen und Schülern.
 
 

 

Welchen Gott meinen wir? Welche Freiheit meinen wir?

 
Neu eingestellt =>
Unterrichtsideen zu Luthers Heidelberger Disputation von 1518
 
Sowohl als Komplettdownload im pdf-Format oder als einzelne Dokumente im Word-Format zu finden unter Materialien.
 
 
 

Fortbildungsflyer
Allgemeinbildendes Gymnasium
Schuljahr 2018/19

 
Quelle: Dr. Ulrich Löffler, Studienleiter RPI Karlsruhe
 
 
 
 
Der Flyer mit der Übersicht über die Fortbildungsveranstaltungen für das kommende Schuljahr im Bereich allgemeindendes Gymnasium ist fertig und steht als pdf-Download für Sie bereit: 
 
 
 
Wichtiger Hinweis:
Der Regionale Studientag in Überlingen wurde auf Fr., 16.11.2018 verlegt (in einer älteren Version des Flyers ist noch ein anderes Datum zu finden!).
 
 

Konfessionelle Kooperation

Informationen zur Konfessionellen Kooperation

Novellierung der Regelungen für den konfessionell-kooperativ erteilten Religionsunterricht an Gymnasien

Die Vereinbarung zwischen den vier großen Kirchen von Baden-Württemberg vom 01. März 2005 zur konfessionellen Kooperation im RU an allgemein bildenden Schulen trat zum Beginn des Schuljahres 2005/06 in Kraft und wurde am 05. Mai 2009 verlängert.

Literaturliste:

 Weitere Informationen und Beispielcurricula finden Sie hier.
 
 

Bildungsplan allgemeinbildendes Gymnasium

 
Bildungsplan (2004) allgemeinbildendes Gymnasium ab Klasse 5
 
Ausführlicher Bildungsplan für die Kursstufe (2001)
 
 
Kontakt
Quelle: ekiba_ZfK

Studienleiter
Dr. Ulrich Löffler
Allgemeinbildendes Gymnasium
Telefon: 0721 9175-412
Fax: 0721 9175-25-412
 
Sekretariat 
Julia Schafft
Mo-Fr vormittags
Telefon: 0721 9175-413
Fax: 0721 9175-25-413