Klimafasten 2019

Quelle: Fastenaktion für Klimaschutz und Klimagerechtigkeit

Die Evangelische Kirche in Baden rückt auch 2019 den Klimaschutz in den Mittelpunkt der Fastenzeit: In Kooperation mit zehn evangelischen Landeskirchen und drei Bistümern bietet sie die Fastenbroschüre „Soviel du brauchst…“ an. Kernstück der Aktion ist eine kleine Fastenbroschüre, in der niederschwellige Impulse zu einem klimafreundlicheren Lebensstil anregen wollen: Lernen Sie z.B. den „Resterechner“ kennen, probieren Sie eine plastikfreie Woche aus oder führen Sie ein Mobilitätstagebuch.

Unter klimafasten.de finden Sie uns auch auf Facebook! Wenn Sie Ihre Erfahrungen über Social Media Kanäle teilen möchten, können Sie gerne die Hashtags #Klimafasten, #Klimafasten2019 und #sovieldubrauchst nutzen.

Auf www.klimafasten.de finden Sie ausführlichere Informationen, theologische Impulse, Lese- und Filmtipps.

Die Fastenaktion

Jede Fastenwoche widmet sich einem anderen Thema und bietet jeweils Anregungen für Ihre Fastenzeit, aus denen Sie ein, zwei oder mehrere Impulse auswählen können. Es geht weniger um Verzicht als darum, die Routine des Alltags zu hinterfragen.

Woche 1: Zeit für mich und meine Mitgeschöpfe
Woche 2: Zeit für meinen Energiehaushalt
Woche 3: Zeit für achtsam kochen und essen
Woche 4: Zeit für fairen Konsum
Woche 5: Zeit für anders unterwegs sein
Woche 6: Zeit für ein plastikfreies Leben
Woche 7: Zeit für gemeinsame Veränderungen

Materialien für die Fastenaktion

Hier finden Sie die wichtigsten Elemente für die Fastenaktion Klimaschutz zum Download (z.T. Version 2018):

 

Wir leihen für Ihre Öffentlichkeit vor Ort folgendes Roll-up aus:

Dieses können Sie über Anita Quicker per Email anfordern: anita[dot]quicker[at]ekiba[dot]de

Die Wochenthemen stehen auch als A4-Aushänge zur Verfügung.
Achtung: Setzen Sie für den Ausdruck das Häkchen bei "Seite anpassen" an und haken Sie "tatsächliche Größe" aus. Beachten Sie auch, dass die Dateien für den Download berechnet sind und nicht für den professionellen Druck geeignet sind!

Gerne unterstützen wir Sie bei Ihren Planungen und beantworten Ihre Fragen! Kontaktieren Sie uns!

Aus badischen Gemeinden

Nur wenige Gemeinden bilden eine feste Fastengruppe. Meist findet die Umsetzung der Klimafastenaktion individuell statt oder in Hauskreisen. Manchmal finden auch losgelöst von der Klimafastenaktion Projekte statt, die Konsumgewohnheiten hinterfragen. Hier finden Sie einige Beispiele von denen wir erfahten haben.
 
 

Ulrike Nell

Quelle: Büro für Umwelt und Energie (BUE)
Koordination Kommunikation
Dipl.-Biologin
Telefon: 0721/9175-824
Telefax: 0721/9175-25824
Internet: www.ekiba.de/bue
 
CO2-Ticker

Quelle: Büro für Umwelt und Energie (BUE)

 Eingespart: -29%

BUE in Zahlen

Sparflamme 228
Energiebeauftragte 164
Avanti-Gemeinden 174
Heizungsoptimierung 103
Energiemission 8
Grüner Gockel 143
GG Einrichtungen 15
Pfarrgemeinden 642

CO2-Rechner

Mein CO2-Profil

Quelle: Umweltbundesamt

CO2 kompensieren

Quelle: Klima-Kollekte_kirchlicher_komentationsfonds

Grünes Küken

Quelle: Büro für Umwelt und Energie (BUE)